Das Hagewiegen

Richtig schätzen und 1.700 Euro gewinnen!


Nachdem beim letzten Hagehole 15 Rocker mit unseren 4 Bullen auf die Waage durften, wird dieses Mal ordentlich in Horn gestoßen! Allerdings nicht in das Rinderhorn, sondern in’s Jagdhorn! Wir wiegen unsere gehörnten Rindviecher zusammen mit 15 Jagdhornbläsern aus dem Südschwarzwald. Doch keine Angst! Wir wollen niemanden hörnen! Bei uns wird nur gewogen! Schätzt das richtige Gesamtgewicht von unseren vier Häge sowie von 15 Jagdhornbläsern und euch winken als Tippkönige insgesamt 1700 Euro. Wie das genau funktioniert, kannst du hier nachlesen ...
 

Das Wiegen findet am Samstag, 20. Oktober 2018 beim „8. Birkendorfer Hagehole“ zwischen 14.30 und 15.30 Uhr bei der Gemeindewaage in Birkendorf statt.

Alle 15 Jagdhornbläser sind während des Wiegens mit ihrer Jagdmontur bekleidet und haben ihr Jagdhorn bei sich.

Das Gewicht wird auf zwei Kilogramm genau gewogen.

Sollte am Wiedetag einer oder eine der Jagdhornbläser verhindert sein, wird deren Gewicht zu den Restlichen hinzugefügt.

Und das gibt es zu gewinnen:

  1. Preis: 1.000,00 € für den genausten Tipp
  2. Preis: 500,00 € für den zweitbesten Tipp
  3. Preis: 200,00 € für den drittbesten Tipp.

Sollten mehrfach richtige Schätzungen vorliegen, wird das Preisgeld von 1.700,00 € anteilig unter diesen Teilnehmern aufgeteilt.

Kleine Hilfe:

Das Gewicht der vier Bullen betrug am 26. Mai, dem Tag des Weidegangs 1144 Kilogramm.

Der Tippeinsatz beträgt 1,00 € pro Tipp.

Unter allen Tippern verlost die Volksbank Hochrhein einen LOTUS-Grill XL.

Die Gewinner müssen bei der Bekanntgabe nicht anwesend sein!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!